Polizei entdeckt Twitter

Nicht nur in New York versucht sich die Polizei erfolglos im Twittern, auch in Deutschland sorgen einige Tweets der Exekutive für Kopfschütteln. Dabei geht es der Polizei eigentlich darum, nicht die Deutungshoheit über die Realität zu verlieren. Weiterlesen

Advertisements

Die Wahrheit und nichts als die Wahrheit


Am Dienstag wurden in der Göttinger Universität mehrere Demonstranten von der Polizei verletzt. Das keineswegs noch als verhältnismäßig zu betrachtende Vorgehen der Beamten ist an vielen Stellen dokumentiert, am eindrucksvollsten beim NDR. Die Polizei versucht nun in einer PR-Offensive, die offensichtlichen Gewaltverhältnisse auf den Kopf zu stellen und tut so, als wären ihre Beamten als Unschuldslämmer Opfer von linken Gewalttätern geworden. Weiterlesen

Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte: gewaltige Falschberichte

Die Bundesregierung will den Straftatbestand des Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte verschärfen. Statt zwei Jahren Höchststrafe soll es nun drei Jahre darauf geben. Darüber berichtete am Mittwoch Abend auch NDR Info mit der (sinngemäßen) Anmoderation „Egal ob bei Demonstrationen wie bei Stuttgart 21 oder bei Fußballspielen, Gewalt gegen Polizeibeamte nimmt zu.“ An diesem Satz ist in diesem Zusammenhang so ziemlich alles falsch. Weiterlesen